Home     Fallstudien      Ausfahrbare Rampe für „Rollstuhltransportrad“

Fallstudien

Ausfahrbare Rampe für „Rollstuhltransportrad“

Das Cargobike wurde so konzipiert, dass ein Rollstuhlfahrer das Gefühl des Radfahrens genießen kann.

Der Hersteller erkannte, dass eine herkömmliche Rampe zu steil für einen Rollstuhlfahrer ist. Durch Hinzufügen eines ausfahrbaren Abschnitts konnte die Schräge der Rampe erheblich reduziert werden.

Für den ausfahrbaren Abschnitt verwendete man die DZ5321-0050 Schwerlastschiene mit Vollauszug von Accuride.

Neben der standardmäßigen Ausführung mit verzinkter Oberfläche, wie sie hier zum Einsatz kommt, gibt es auch Modelle in Edelstahl und Aluminium. Zusätzliche Merkmale wie Montagewinkel, Selbsteinzug sowie Selbsteinzug mit Dämpfung sind ebenfalls verfügbar.

DZ5321-0050 full extension slide extended out from the rear of a wheelchair cargo bike.
side view of DZ5321-0050 full extension slide extended out from the rear of a wheelchair cargo bike.
DZ5321-0050 full extension slide retracted with the back of the wheelchair cargo bike up.

Fallstudien...

Gleitführungen von Accuride halbieren Nietzeit

Für die Kesselmontage musste dieser Kunde den Nietprozess automatisieren. Durch Anbringen des Nietmechanismus auf Gleitführungen kann ein einzelner Bediener gleichzeitig zwei Nieten anbringen. Die...

> Weiterlesen

Gleitführungen von Accuride halbieren Nietzeit




News & Blog Sign Up

Bleiben Sie mit unserem E-Mail-Newsletter mit den neuesten Informationen zu Produkten und Projekten auf dem Laufenden.