Fallstudien

Belastungsfähige Schienen von Accuride zur Lagermodernisierung

Die beeindruckende Hochregallagereinrichtung von Häfele UK in seinem Vertriebszentrum in Rugby wurde in den vergangenen 20 Jahren beständig erweitert und verbessert.

Ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Lagerhaltung und schneller Lieferung ist wichtig. Nach der Einführung eines neuen Sammelladungsagenten können nun Aufträge bestehend aus mehreren Posten mit geringem Wert zusammengestellt und mit höchster Effizienz verpackt werden, ehe sie an ihren Bestimmungsort innerhalb Großbritanniens versandt werden. Mit einer Kombination aus manuellen, halbautomatischen und vollautomatischen Hochgeschwindigkeitskränen kann Häfele mehr als 300.000 Bestellungen pro Jahr verarbeiten.

Während der Entwurfsphase für diese Infrastrukturmodernisierung wandte sich Häfele an einen seiner lang bewährten Lieferanten für Beschlagteile, Accuride International, und bat um eine effektive Schienenlösung für die Auftragssammelbehälter.

Lastprüfungen sind entscheidend für belastungsfähige Schienen

Die Wahl der richtigen belastungsfähigen Schiene für diese Anwendung war von entscheidender Bedeutung. Die Schienen würden in einer geschäftigen Umgebung unter wechselnden Lastanforderungen im Laufe ihrer langen Nutzungsdauer zum Einsatz kommen. Außerdem musste der Zugriff auf die Behälter sicher und schnell mit minimaler Verzögerung möglich sein.

Häfele beriet sich mit Justin Roe, Vertriebsleiter von Accuride UK, und gemeinsam entschieden sie sich für die Teleskopschiene 9301, die in mehr als 10.000 dynamischen Zyklen auf 227 kg getestet worden war.

Scroll
01 / 02 view of a 9301 telescopic heavy duty rail on a white background.
02 / 02 view of a 9301 telescopic heavy duty rail installed on racking.