Home     Fallstudien      Stauraumschublade unter Autositz

Fallstudien

Stauraumschublade unter Autositz

Aufgrund des geringen Platzes unter einem Autositz musste eine besonders kompakte Schiene entwickelt werden, um einen ungehinderten Zugang zur Schublade zu ermöglichen.

So entstand eine besonders schlanke (gerade einmal 19 mm), 100 mm lange Auszugsschiene, die weiter ausgezogen werden kann als sie lang ist.

Neben der Möglichkeit zum Überauszug für uneingeschränkten Zugang zur Schublade und somit optimale Nutzung des Stauraums bietet die in schwarzer Oberfläche ausgeführte Schiene noch weitere Vorteile, wie einen präzisen, ruckfreien Schienenlauf sowie ein elegantes, hochwertiges Design.

Mit einem Lastwert von 30 kg können die Schienen problemlos das Gewicht von Gegenständen tragen, wie sie gewöhnlich unter einem Autositz verstaut werden. Eine Einhalterungsfunktion verhindert, dass die Schublade nach dem Schließen durch Fahrbewegungen des Fahrzeugs aufspringt.

Fallstudien...

Ausfahrbare Rampe für „Rollstuhltransportrad“

Das Cargobike wurde so konzipiert, dass ein Rollstuhlfahrer das Gefühl des Radfahrens genießen kann. Der Hersteller erkannte, dass eine...

> Weiterlesen

Ausfahrbare Rampe für „Rollstuhltransportrad“


News & Blog Sign Up

Bleiben Sie mit unserem E-Mail-Newsletter mit den neuesten Informationen zu Produkten und Projekten auf dem Laufenden.